Psychopsis papilio

Psychopsis papilio

Psychopsis papilio

TW: 16-19°C

bringt immer nacheinander jahrelang am selben Stiel wunderschöne große Blüten


 

Pflegetipps:

Standort:
Hell und sonnig. Auch ein leicht beschatteter Platz im Garten ist im Sommer möglich.

Temperatur:
Im Sommer am Tage gern 25°C, nachts auf 15 – 20°C absinkend.
Im Winter reichen am Tage etwa 18°C, nachts 15°C.


Gießen:
Im Sommer, wenn der neue Trieb wächst, wird der Pfl anz stoff immer feucht gehalten, darf aber nicht stauend nass sein. Deshalb kräftig gießen und Wasser wieder ablaufen lassen. Im Winter und nach der Blüte tritt eine Ruhe pause ein. Es wird nur so viel gegossen, dass die Bulben nicht zu stark schrumpfen.


Düngen:
Während der Wachstumsphase von März bis Oktober alle 14 Tage mit Orchideendünger
In der lichtarmen Zeit (November – Februar) nicht düngen.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.


Zuletzt Angesehen